Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/keeefer

Gratis bloggen bei
myblog.de





abgeschminkt - ungeschminkt

so. abgesehen davon dass ich morgens furchtbar aussehe. die letzte woche war...hmmm....eine erkenntnis?


ich weiss nicht ob ich enttäuscht oder wütend bin. auf jeden fall froh dass er wieder weg is.

da lernt man jmd kennen. durch n spiel. man versteht sich doch sehr gut u kommt sich...naja...sagen wir mal "näher"...
aber er war weder das was ich mir erhofft hätte oder als minimum erwartet hatte. er war nicht mein typ. ok.
enttäuscht bin ich weil meine erwartunge nicht erfüllt wurden. aber wenn das aussehen und das menschliche also charakterliche nicht passt dann werd ich wütend. ich hab ja wirklich probiert nicht oberflächlich zu sein. aber wenn unter der oberfläche auch ne enttäuschung wartet. naja. meine meinung is sicher subjektiv. aber ich sag ja nur was ich mir denke.

jünger. gut. wenn jmd geistig reifer is ja kein problem. weiters nich zu kommentieren.

groß. 1.93m. fein. ich mag größere männer.theoretisch perfekt.

nicht grad mager. stört ja auch nicht. wenn er dann sagt er hat xx kg aber sieht eh nur aus als ob er nur yy kg hätte. fotos waren auch vorteilhaft. bzw. hatte ich kein ganzkörperfoto. naja. er sieht auch aus als ob er xx kg hätte. oh ja. ich würd ihn nicht als fett bezeichnen. aber doch um einiges zu vollschlank...

die woche in worten:

also hol ich ihn sonntag vom bahnhof ab. statt nem stattlichen mann kommt aber eher was großes tolpatschiges breites. ich hab ja auch mal einiges mehr gewogen u mager bin ich nicht. dacht ich mir "gut mädel, mal nich so oberflächlich". wenn du ihm ordentliche klamotten verpasst u ne frisur die nich aussieht wie von nem biederen studentenburschenschaftler...du magst ihn menschlich wahnsinnig gern....
menschlich hats dann nur leider auch sowas von nich hingehaun....

ersten abend mal was schnell gekocht u fernsehabend gemacht. da liegt man so nebeneinander auf der couch...etwas steif. jedes mal wenn frau sich bisschen müde seitlich dreht wird man gekitzelt u gepiesackt...was dann irgendwie doch in einem händchenhalten geendet hat. da liegste u der typ streichelt deine hand. na wieso auch nicht. aber mehr war nich. bisschen kuscheln. na why not...wie gesagt. man mag ihn menschlich...dachte man...

nächster tag. mal frühstücken mit ner freundin im museumsquartier. dann ausstellung. irgendwann gegen ende steht er immer wieder hinter dir u zieht dich nach hinten dass du dich an ihn anlehnst. na meinetwegen. beim heimfahren in der straßenbahn greift er meine hand und hält sie. gut. wie gesagt. man kann ihn gut leiden. und zumindest n bisschen vögeln wär ja drin. mehr konnt ich mir nich vorstellen. leider. wäre schön gewesen mal wieder jmd zu haben. aber besser so auf die distanz. u wo keine gefühle oder anziehungskraft da is machts ja keinen sinn.

wieder abend vor der glotze verbracht. lustigerweise macht der typ aber keine anstalten mehr als händchenzuhalten u mich zu piesacken. eher teenagermässige annäherungsversuche...

nächsten morgen dann mal früh aufgewacht. besten freundin u persönlichen therapeutin mal die merkwürdige situation gemailt. mail vorsorglich gleich ausm postausgang gelöscht. er muss ja nich wissen was in mir vorgeht. sehr gute idee was ich aber erst donnerstag wusste als ich erfahren hab dass er sich mal eingehender mit den inhalten meines pcs beschäftigt hat. es gibt sowas wie privatsphäre. ich war auch bei einigen typen allein vor deren pc. u sowas kommt mir trotz der weiblichen neugier nicht in den sinn.

als ich zurück ins bett kletter kuschelt er sich an mich ran u legt den kopf an meinen hals. aaaaha. na gut.

dienstag abend kam dann meine bitch vorbei u hat meinen kühlschrank geplündert. ich lieg dann beim dvd gucken zwischen beiden sie hat meine decke is aber grad dabei sie mit mir zu teilen. nein. macht eh er und drückt sich an mich ran...irgendwie wird ne frau dann irgendwie ja auch gampig. also sexuell bedürftig *lach*

später noch ins bricks. zu den freaks u lustiger musik. 3 tequila und 3 vodka orange später ... nachdem er eh hinter mir stand hab ich ihn mal als lehne benutzt während ich mit meiner süssen quassel. greift er wieder vor u legt den arm um meine hüften. dacht ich mir gut. heute vögeln oder schluss mit lustig. als wir heimkamen war aber essen für ihn interessanter. wie immer. hab mich dann entnervt ins bett verzogen...

mittwoch shoppen und abends gratiskinokarten eingelöst u volver gekuckt. daheim wieder dasselbe bild. riesenbaby will essen u holt sich pizza. da wars mir dann endgültig zu blöd. erstens wollt ich ne auszeit von ihm. zweitens wollt ich jmd sehen der weiss wie das mit den bienchen u den blümchen funktioniert. also freund angerufen. der bei dem ich unlängst am sitzsack eingepennt bin. damals hab ich seine annäherungsversuche abgewehrt. weil ich dachte da kommt demnächst jmd mit dem es auch mehr werden könnte. naja. alles humpe. kam mein lieber besuch mit der pizza wieder. hab ich ihm erklärt ich müsste zu ner freundin u bin abgezogen.

ziemlich ziemlich guten sex gehabt u gut geschlafen am nächsten tag wieder heim. dickerchen frühstück mitbringen..(merkt man dass ich von dem typen einfach nur entnervt bin?^^) donnerstag wieder fernsehabend. hatte einfach keinen bock mehr mit ihm was zu machen....bowling abend mit freunden hatte ich auch dezent gecancelt. wollt ihn meinen freunden einfach nich vorstellen.

freitag hatten wir dann n kurzes klärendes gespräch wo ich ihm gesagt hab wo ich mittwoch wirklich war u er meinte er hatte schon im vorhinein nicht vor dass was läuft...sooosooo....und das was er gemacht hat war ja nur freundschaftliches kuscheln. also wenn mir jmd über die hand streichelt über ne halbe stunde oder in der straßenbahn meine hand greift oder sich in der ausstellung an mich ranpresst dann versteh ich da was anderes unter kuscheln. aber das sind vielleicht die kulturellen unterschiede zwischen Ö und D. vor allem nachdem er es war der mich zuvor immer angebaggert hat. dass er das wohl in jeden ferien so macht dass er mädels vorher angräbt u die dann besuchen fährt war ich zu blind zu sehen....

ich hab mich bemüht nich oberflächlich zu sein. ich hab nix gesagt als sich rausgestellt hat dass er meinen pc durchwühlt hat. aber irgendwann is auch bei mir schicht im schacht...

hab ihn dann weil ich zu gutmütig bin noch mitgenommen zum abendessen mit meiner süssen. danach wollt sie party und clubbing. auf beides hat ich keine lust mich mit ihm blicken zu lassen. deshalb hatte ich vorher immer abgeblockt. nachdem ich aber innerlich schon am kochen war dacht ich mir scheiss drauf. hab ihn sitzen lassen u bin mit der süssen losgezogen. heidenspass gehabt. bisschen rumgeknutscht. was ich sehr fein fand. und dann noch clubbing. um 4 uhr heimgekommen mit ner ordentlichen fahne...aber den rausch hab ich wohl gebraucht. das war auch meine urlaubswoche die ich mit ihm verschwendet hab.

samstag wollt ich eigentlich schon ohne in verbringen. er is dann aber einfach mitgekommen. scheiss drauf. u sonntag mittag ab mit ihm nach hause. hab ihn noch zur straßenbahn gebracht. aber auch nur weil meine muckibude dort liegt. "hat mich gefreut" gesagt u umgedreht u gegangen.

meine süsse hat mir schon anfang der woche gesagt er is n komplexler. schüchtern u unsicher. bin ich ja genauso. aber er wälzt das gerne auf andere leute ab. sowas mag ich nicht. sowas is unterste schublade.

aber jetz schluss. schluss mit lustig. weg is er. u ich bin froh drüber.

jetz freu ich mich auf mein schatzüüüü. der kommt donnerstag auf n paar tage zu besuch. der is so wie er is. natürlich. ehrlich. hats menschlich drauf. das wird mir guttun.

nun denne. bis demnächst. hoffentlich wieder besser gelaunt.

17.5.08 01:09


memories - long time ago

Heute nachmittag hab ich mich ja gefühlt wie in Independence Day. Die dunkle Wolke die schon die letzten Tage über mir hängt ist natürlich mitgewandert in den Park und hat mit n paar anderen Wölkchen gleich mal ne nicht genehmigte Zusammenrottung veranstaltet. Als Lili unser alter Sonnenschein gekommen is haben sie sich natürlich verzogen. Was so n bisschen Arsch u Titten alles bewältigen können. Unfassbar.

Womit wir gleich beim nächsten Thema wären. Arsch oder Augen? Den nächsten Mann der bei der Frage mit Augen antwortet knüpf ich persönlich am nächsten Baum auf. Ja klaaaaaaaaaar. "Die Titten meiner Freundin hängen bis zu den Knien und ihr Arsch is größer als der von nem Pferd aber Jungs, Augen hat die!" *brüll*

RTL hat dieses Thema ja auch kürzlich herzerweichend unter dem Titel "Die Hässliche" aufgegriffen. Gut. Die Dame hatte etwas Hüftspeck aber der Glöckner von Notre Dame war sie nun auch nicht grad. Für dieses filmische Meisterwerk hatte man sogar extra die schlechtesten Amateur-Schauspieler Deutschlands wochenlang gecastet (Vermutung der Redaktion)

Die Story: Reiche beleibtere Tussi kriegt keinen ab. Trifft nen *hust* hübschen Studenten aka Casanova der sich angesichts ihr stinklangweiligen und monoton vorgetragenen Erläuterungen über Kunst natürlich in sie verliebt.

Irgendwann mitten im Drehbuch muss dem Schreiberling dann doch aufgefallen sein dass die Geschichte doch etwas zu mies und zudem utopisch is. Kurzerhand hat er den reelleren Weg genommen und die Tussi binnen Stunden an nem Gehirntumor sterben lassen.

Gut. Mehr Stumpfsinn gibts für heute nicht. Ich werde mich wieder der Pflege meiner kleinen Depression widmen.

adios
17.5.08 01:24


mimimi u so

Ich bin zu geil, zu geil für diese Welt.

Also. ICH HABS GETAN.
Zuerst hab ich meiner "Kollegin" gesagt dass ich mich so sehr wohl fühle aber mir der Job zu administrativ ist. Dann hab ichs dem Chef auch nochmal erläutert. Beide findens total schade, wollen unbedingt dass ich bleib. Wir haben uns jetz mal drauf geeinigt dass ich wenigstens noch Research mache, weil das is ja angeblich zu spannend und vielfältig. Also bitte. Kann man nicht nein sagen. Aber trotzdem Bewerbungen schreiben.

Meine Vorgängerin die jetz nur noch Research macht machts nimma lang. Gottseidank. Sonst muss ich ihr wohl die Augen auskratzen. Ich shredder heute meine in zwei Wochen zusammengetragenen nicht mehr benötigten internen Dokumente. Und sie fragt mich ob ich nicht ihre auch gleich machen kann. Meine Antwort: "Ich hab eigentlich genug mit meinen zu tun - so Spaß machts auch nicht." Unbeirrt stellt sie sich mit nem mind. 5 cm Paket Papier vor mich hin u fragt mich wo sies mir hinlegen kann. JA GEHTS NOCH??? Das liegt noch immer. Und wird auch weiterliegen. Ein Wunder dass ich die Tante nicht gleich damit erschlagen hab. Eine Frau die mit Begeisterung Büroartikel bestellen kann und das in nem Tempo wo meine Uromi sie noch schlagen könnt is mir suspekt.

Geeeeeeestern. War herrlich. Frühstücken im Cafe im Augarten. Mozarella mit Tomaten und ein Schnittlauchbutterbrot. Und nach anstrengenden 3 h in der Sonne rumliegen noch ein Bananenmilchshake. Noch kurz quer durch die Stadt gejumpt um nen Freund im Krankenhaus zu besuchen und holladero. Bin wieder do.

Jetz heissts noch aufräumen. Manchmal hab ich das Gefühl in meiner Wohnung wohnen nicht nur Wichtel die mir die linke Socke verstecken. Ich hab mich daran ja fast gewöhnt. Besonders schön merkt mans an den farbigen Söckchen die ich mir vor 2 Monaten gekauft hab. Von 8 Farben hab ich von 2 noch beide Socken. Generell müssen bei mir aber ein paar mehr Spukgeister wohnen. Kaum hab ich aufgeräumt und dreh mich um siehts aus wie vorher. Wenn die wüssten dass ich schon wahnsinnig bin bräuchten die mich eigentlich nicht mehr versuchen in den Wahnsinn zu treiben. Ich glaub ich muss hier mal ne Seance abhalten um den Teufeln das klar zu machen.

Das wars. Greift zu den Waffen...äh...zum Wischmop und tut es mir gleich. Montag is Putztag.

Zisch und Weg...
17.5.08 01:26


alles löst sich von allein

Man muss nur lange genug warten!


Heute hatte ich ja gleich mehrere geniale Einfälle wie sich meine Probleme in Luft auflösen.

- Meinen Wetteinsatz lass ich einfach von meiner Lieblingsschlampe erfüllen. Haben alle was davon. Mein Pferdchen verrostet nicht. Der R. kriegt Sex den er seinen Leben lang nicht vergessen wird (Ich muss ihm das mit der guten Haushaltsversicherung vorher nur sagen) und ich kann bei meinen Käsekrainern bleiben.

- Das liebe Geld is auch bald mal nimma so ein Problem. Ich werd einfach Tagessieger bei Wetten Dass... Und sagt mir jetz nicht die Sendung habens abgesetzt. Dann lauf ich nämlich Amok.
Heute bei der Straßenbahn is mir wieder mal aufgefallen, dass ältere Menschen manchmal etwas komisch riechen. Ich wette einfach dass ich 100 alte Leute an Ihrem Mottenkugelgeruch auseinanderhalten kann.

- Und das Sockenproblem löse ich einfach dadurch dass ich alle Socken schwarz einfärbe. Dann sinds wieder ganz viele Paare.

Mein heutiger Tag:

Pünktlich in der Arbeit. Man höre u staune. Dann bissl organisieren, bissl relaxen, mit dem Research über den doofen russischen Markt anfangen und sich Steine auskennen. Und um 16.30 Uhr heimgehen mit der Begründung man hätte noch was zu erledigen. Stimmt auch. Meinen Arsch auf die Couch schwingen!
Naja. Nicht ganz wahr. Kurz einkaufen. Heim. Nochmal raus und Zigaretten u ne Tüte Eis kaufen. Von nem alten Bekannten abgeholt worden. Zum Tratschen ins geliebte Hacienda gegangen. Mehrere Anrufe und SMS von meiner bitch die krank zu Hause liegt. Das selbe wie immer.

"Komm dann vorbei. Bring Nachos und Zigaretten mit."
20 Minuten später SMS:
"Nein. Mir is schlecht. Bring keine Nachos mit."
Ich verlasse das Lokal und steh vorm Zigarettenautomaten - SMS:
"Bring doch Nachos mit."
Wie gut dass ich die sowieso schon gekauft hab. Man kennt sich ja schon ne Weile

Gemeinsam Nachos mampfen. Der Dame zu nem Lachkrampf verhelfen (wie gut ich mich manchmal blamieren kann muss ich hier nicht extra erwähnen). Heimdampfen. Blog schreiben.

Jetz wart ich noch bis die Wäsche fertig is u wieviel Socken wieder rauskommen.

Wetten dürfen abgeschlossen werden!

Bis demnächst meine Lieben!

17.5.08 01:27


Yesterday - all my trouble seemed so far away

Und eigentlich is ja nur 1 Tag Arbeit. Wird schon halb so wild werden. Wenns mich nicht freut kann ich ja einfach wieder gehn *g*

Gestern. Gestern war ein ziemlich schöner Tag. Nachdem ich meine liebste bitch Mittwoch Abend nicht begleitet hab weil ich ja wie nachzulesen mit Sterben beschäftigt war, dachte ich nich dass sie zum Brunch kommt. Ne halbe Stunde nachdem ich mir mein leckeres Frühstück gegönnt hab klingelt es dann doch "Hallo. Irrenanstalt? Ich hab da einen Termin..." - "Natürlich, Ihr Jäckchen wartet schon!". Mitgebracht hat sie dann aber auch gleich gaaanz gesunde Sachen vom Türken.

Nachdem ich meine jährliche Dusche hinter mich gebracht hab sind wir dann auch fein in den Augarten (Park) gegangen um mein Picknick-Deckchen einzuweihen. . Phu das war heiss. Der R. kam noch dazu u wir haben gelästert. Danach ab zum Tichy in den 10. Die weltbesten Eis-Marillen-Knödel. Mit einer absoluten Überdosis gings wieder zurück in den Norden auf einen Spaziergang in den Wasserpark. Naja. Gut - Das war schon weniger gehen sondern mehr rollen... Mini Golf haben wir auf nächstes Mal verschoben.

Ein locker entspannter Tag, nix Spannendes. Auf der Couch wegdösen zum Schluß. Das wars.
17.5.08 01:28


tzzzzzzzzzzz

so. nachdem man mich mehrmals gebeten hat fang ich jetz wirklich mal an meinen blödsinn zu bloggen. ihr habt es so gewollt. selber schuld!

sonntag is es. morgen gehts wieder roboti roboti. naja. besser als nix tun. neueste neuigkeiten? keine. boring as usual.
naja. fast. ausser dass ich mich immer wieder in sachen reinreite - oder reinreiten lasse. gestern wurde ich doch glatt als geburtstagsgeschenk verscherbelt. eigentlich auch "as usual". ich hatte ja gehofft dass das geburtstagskind drauf vergisst. aber meine allerliebste lieblingsfreundin (ich hasse dich!) hat ihn heut noch ermutigt mich anzurufen. danket dem herrn für meinen akku der ständig eingeht.

gestern hat man mir noch den kopf gewaschen bezüglich meines umgangs mit wettschulden. tzzzz. ich gewinne sowieso. weil das tantchen immer recht hat. demnächst in ihrer sonntagszeitung zu finden!
die wette? ein guter freund, nennen wir ihn r., hatte mich tagtäglich wegen seiner ex angejammert. is ja legitim. nur wie das im leben so is: alles geht vorbei. das hab ich ihm natürlich auch gesagt. jetz haben wir ne wette drum ob er bis 1. juli drüber hinweg is.
meine bedingung falls ich gewinne (UND ICH GEWINNE): er muss ne zeitugnsanzeige schalten. ja. genau. da steht dann drinne dass das tantchen immer recht hat.
seine bedingung falls er gewinnt: einmal horizontalpolka avec moi (selber schuld... )
mein schlupfloch. sollte ich verlieren (was nur dann passiert wenn sich rausstellt dass die erde doch ne scheibe ist) und hab nen freund zu dem zeitpunkt muss ich meine wettschuld nich einlösen. hat er vorgeschlagen! er kennt wohl meine ganzen imaginären freunde nicht. echte freunde kann ich doch gar nich bezahlen

gut. etwas doof dass ich mich von meinem freund getrennt hab. aber hey. there are many more fish in the sea.... der eine oder andere wahnsinnige wird sich schon finden. denke da schon mal über einen besuch in gewissen gutgepolsterten einrichtungen nach. n bisschen sozial tätig zu werden könnt mir ja nich schaden...*hust*

nun denne. jetz wird aufgeräumt, auf ne geburtstagsfeier gegangen (in der hoffnung dass es mir erspart bleibt nackt aus der torte hüpfen zu müssen) und dann noch n konzert maybe.

vorsicht welt da draussen - ICH KOMME
17.5.08 01:30


müsli

Gestern war ja noch ganz nett. Zuerst auf die Geburtstagsfeier. Vorher musste spontant noch irgendwo ein Geschenk her. Praktisch veranlagt wie ich bin hab ich dem Geburtstagskind ne Packung Kondome geschenkt. Ein bisschen unangenehm war die Situation schon. Er hat sich ungefähr 5mal entschuldigt dass er nicht um halb 10 vor meiner Haustür gestanden is um sein Geschenk (moi) in Empfang zu nehmen weil er verpennt hat. Dass ich nicht aufgemacht hätte tut ja nix zur Sache. Aber er hat auch ungefähr 5mal gesagt wir können das ja nachholen. *hust*

Dann hat meine Lieblingsfreundin (ich hasse dich noch immer) mich auf ein Konzert geschleppt. War ja ganz nett. Aber taktisch klug hat sie mir erst 10 Meter vorm Lokal erzählt dass für die No Name Nummern auch noch 5 Euro Eintritt fällig ist.

Heut morgen hab ich natürlich verpennt. Dem Chef hats nix ausgemacht. Den Berg Arbeit hab ich schon längst abgearbeitet und beim "Du" bin ich jetz auch noch mit der Susanne. Jippieh. Sie sind ja alle nett. Sie können nix dafür dass der Job öde ist. Morgen darf ich zu spät kommen weil ich mein Diensthandy von ner Exmitarbeitern abholen muss. Gilt natürlich als Dienstzeit. Sehr schön sehr schön.

My favourite bitch war wieder bei ihrem Fickfroscherl und wird mir nun bald in die Reihen der "profesionellen Kunstpornodarsteller" folgen. Ich bin ja so stolz auf sie! @ Mein Schatz, nach dem Probemonat schenk ich dir deine eigene Gleitcreme. Aber pass gut auf deine Unterwäsche auf (Insider...)

Angfuttert hab ich mich jetz noch mit selbstgemachter Pizza. Da is auch meine Lieblingsfreundin dran schuld weil sie nicht vorbeigekommen is u mich an der Couch angekettet hat. Jetz muss sie mein gejammer ertragen. Ätsch.

Das wars für heute. Meine Wampe is schon vorgegangen und ich folge ihr jetz auf die Couch.

See you later, alligator!
17.5.08 01:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung